Urlaub ohne Pollen

1078 Aufrufe 0 Comment

Ein Urlaub ohne Pollen bedeutet Erholung pur für leidgeprüfte Allergiker. Dabei müssen Menschen, die auf Pollen allergisch reagieren, neben der Feriendestination auch die Jahreszeit berücksichtigen. Birken- und Gräserpollen sind meist die Übeltäter für eine Allergie und haben Saison bis Ende Mai. Leider gibt es das ideale Reiseziel für Pollenallergiker nicht. Außer man bevorzugt den Nord- oder Südpol. Wen es aber in etwas wärmere Gefilde zieht, ist auf spezielle Informationsdienste angewiesen, die den Pollenflug in Europa messen und bewerten.

Urlaubsregionen ohne Pollen

Um einen Urlaub ohne Pollen zu verbringen, bietet sich einerseits die Küste zB rund um das Mittelmeer an. Ebenso wie die Tropen bietet sich die Mittelmeerküste als Reiseziel für einen Urlaub ohne Pollen an. Schon früh im Jahr herrscht am Mittelmeer ein trockenes Klima und wird noch durch den Wind vom Meer aus verstärkt. Wenig bis gar kein Pollenflug ist die Folge.

Aber auch das Hochgebirge ist ideal für einen Urlaub ohne Pollen. Hotels für Allergiker auf über 1.500 Metern Seehöhe sind nahezu milbenfrei und der Pollenflug reduziert sich je nach Jahreszeit auf bis zu einem Drittel. In den Alpen wachsen vor allem Sauer- und Riedgräser. Diese Grassorten lösen aber in der Regel keine Beschwerden aus. Somit kann man sagen, das Hochgebirge ist je nach Jahreszeit nahezu pollenfrei. Eine Ausnahme im Hochgebirge bildet die Erle, die mit der Birke eng verwandt ist. Wer auf Birkenpollen allergisch reagiert, sollte erst ab Ende Mai in den Urlaub ohne Pollen im Gebirge starten.

Urlaub im Hotel ohne Allergiepotential

Hat die Pollensaison begonnen, hilft bei vielen Allergikern nur die Flucht in die Höhe in den Urlaub ohne Pollen. Allergiker-Hotels in Österreich bieten neben speziellen Zimmern für Pollenallergiker eine reizarme Hotelumgebung ohne allergieauslösenden Birkenbäumen und Haselnusssträuchern. Klare Bergluft und das Hochgebirgsklima lindern bald nach der Ankunft die Symptome und der Gast kann im Urlaub ohne Pollen tief durchatmen.

Eine Vielzahl an Allergiker-Hotels bieten in Österreich spezielle Angebote für den Urlaub ohne Pollen, hier ein kleiner Auszug an empfehlenswerten Hotels:

  • Hotel Granatschlössl in Obergurgl/Tirol – www.hotel-obergurgl.at – lässt auf fast 2.000 Metern Seehöhe Niesattacken und tränende Augen vergessen.
  • Das Hotel Berghof in Innerkrems/Kärnten  – www.berghof-innerkrems.at – bietet ein Wochenpaket „Atme Dich frei“ an, wobei alpine Wellness mit Bewegung im Freien kombiniert wird.

Perfekt urlauben ohne Allergiestress

Bereits ein Wochenende in der Höhenluft verspricht Besserung, die meisten Gäste mit Pollenallergie verbringen vierzehn Tage in den Bergen. Von Ärzten empfohlen werden drei bis vier Wochen. In dieser Zeit kann der Körper regenerieren und das Immunsystem wird gestärkt. Je länger und je öfter Gäste mit Allergiebeschwerden einen Aufenthalt in einem klimabegünstigten Hotel verbringen, umso deutlicher reduzieren sich die Beschwerden im Alltag. Den Urlaub ohne Pollen in vollen Zügen genießen in einem Allergikerhotel in Österreich.

Datenschutzinfo